User Menu

Sie sind nicht eingeloggt.

Bookmark uns

AddThis Social Bookmark Button
Transgender - Gefangen im falschen Körper PDF Drucken
Geschrieben von: Tamara   
Donnerstag, den 11. Juni 2009 um 13:45 Uhr

Transgender - Gefangen im falschen Körper

 

Hätten Sie’s gewusst?

Es gibt eine sehr hohe Zahl von biologischen Männern, die sich seelisch als Frau fühlen und dies als psychischen
Leidensdruck empfinden, ohne dabei vordergründig sexuell motiviert zu sein. Die Mehrheit dieser Männer ist nicht – wie
häufig vermutet – schwul, da ihre seelische Verfassung nichts mit ihrer sexuellen Orientierung zu tun hat.

 

 

Die Öffentlichkeit weiß nichts oder nicht viel über diese Form des Transvestitismus, da dieses Thema von den Transgendern
aus Scham und Angst verschwiegen wird. Dennoch ist dieses Phänomen allgegenwärtig und es wird allerhöchste Zeit, dies
in unserer modernen, gebildeten und toleranten Welt bekannt zu machen und über die Identitätsfrage, die Ängste und das
Bedürfnis nach Toleranz oder Akzeptanz in dem normalen sozialen Umfeld aufzuklären. Denn diese Menschen müssen und
möchten sich gelegentlich und vorübergehend äußerlich anpassen, um den Auswirkungen ihres Leidensdruckes (Unruhe
Unkonzentriertheit, Unzufriedenheit bis hin zur Aggression) begegnen zu können. Es sind seelisch transsexuelle Männer, die
in der Regel nicht dauerhaft als Frau leben möchten und somit keine geschlechtsangleichende Operation anstreben.

Bedenken Sie bitte: Auch Ihr Vater, Sohn, Bruder, Freund, Nachbar oder Kollege könnte von diesem Leidensdruck betroffen
sein und schweigt aus Angst, dass er von Ihnen und anderen ausgelacht und verspottet werden könnte. Sein Schweigen bedeutet
jedoch – je nach Grad des Leidensdruckes – eine hohe Einschränkung seiner Lebensqualität und führt unweigerlich zu immer
mehr Problemlagen in seinem Alltag, von denen Sie nichts ahnen.

Mit dieser Informationsbroschüre möchte das Projekt „en femme“, ein Netzwerk für Transgender und Partnerinnen, einen
Beitrag zur Aufklärung über dieses Thema leisten.


Auf dieser Seite kann mit dem unten stehenden Formular die Informatioinsbroschüre zum Selbstkostenpreis bestellt werden.
Der Versand erfolgt in einem neutralem Umschlag.

Eine Version zum downloaden ist HIER zu finden.

Die Broschüre ist im Format DIN A4 und hat einen Umfang 28 Seiten.

Gefüllt mit vielen sachlichen Informationen, geschichtlichen und neuzeitlichen Hintergrundinformationen sowie der Vorstellung eines Transgenders mit Lebenslauf und dem Tagebuchauszug einer Partnerin, biete die Broschüre auch weitere interessante und lesenswerte Themen an.

 

Pro Broschüre berechnen wir 5,00Euro incl. Porto und Verpackung per Vorkasse.

Bei Zahlung per Paypal bitten wir für die anfallenden Paypal-Gebühren pro 5,00€ weitere 45Cent zu senden.

Rabatte für Sammelbesteller möchten wir nicht gewähren, da die überschüssigen Beträge dem Projekt zugute kommen um diverse anfallende Kosten aufzufangen.

Anfragen zur Bestellung oder zum Inhalt können direkt an Tamara gerichtet werden:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


 

Anzahl
Informationsbroschüre zum Thema "Transgender - gefangen im falschen Körper" , 28Seiten, gebunden, DIN A4
PayPal-Zahungen bitte direkt an flyer@projekt-en-femme.de über www.paypal.de
Banküberweisungen sind momentan leider nicht möglich
Bitte Name des Kontoinhabers oder PayPal Absender angeben
eMail-Adresse für Übermittlung der Zahlungsdaten und für eventuelle Rückfragen
Lieferanschrift


BreezingForms Copyright(c) 2008-2009 Markus Bopp - Crosstec Solutions
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 10. Januar 2013 um 08:31 Uhr
 
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits