User Menu

Sie sind nicht eingeloggt.

Bookmark uns

AddThis Social Bookmark Button
Projekt "en femme"-Events PDF Drucken
Geschrieben von: PEF ORGA   
Freitag, den 13. Juli 2012 um 00:00 Uhr

Projekt "en femme"-Events


Hinweise zu den Events "en femme"


Das Projekt "en femme" veranstaltet regelmäßig im Wechsel verschiedene Eventarten.

Es gibt zum Einen die Stammtische, die zu festen Terminen für Transgender sowie aber auch für Partnerinnen stattfinden.

Die anderen Events, z.B. die Geburtstagsfeier, Gala-Abend, Party’s die unter verschiedenen Themen laufen, sind Events und beginnen in den Abendstunden mit einer Teilnehmerzahl zwischen 30 und 60 Teilnehmerinnen.

Die Event-Arten sind darauf ausgerichtet, für noch unerfahrene TG’s die ersten Schritte "en femme" raus aus den eigenen vier Wänden und unter Gleichgesinnte zu erleichtern.

Deshalb achten wir darauf, dass die Lokalitäten so gut wie möglich von neugierigen Blicken Dritter abgeschirmt sind. Die Parkplätze sind in der Regel nahe bei der Location.

Darüber hinaus können TG als Männer anreisen. Wir bieten nach Möglichkeit immer Räumlichkeiten zum Umkleiden und Schminken inkl. Hilfestellung.

Auf den Events sind in der Regel nur TG und Bio-Frauen anwesend. Sollten wir mal Gäste auf einem Event haben, werden wir darüber vorzeitig informieren.

Auf den Veranstaltungen  ist jeder TG sowie Partnerin herzlich eingeladen, ob der TG nun als Mann oder als Frau erscheint, um hier den ersten Erfahrungsaustausch und Kontakt zu knüpfen.

Auch versuchen wir eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Hier stehen die Kommunikation und das leibliche Wohl deutlich im Vordergrund. Laute Musik, gegen die wir anschreien müssen, oder enge, dunkle Räumlichkeiten werden wir vermeiden.

Viele erfahrene TG finden solche isolierten Veranstaltungen nicht gut. Sie sind in der Regel von ihrer Entwicklung aber auch schon sehr viel weiter als die Neuen unerfahrenen TG’s. Dennoch gibt es genügend fortgeschrittene TG, die ihre Erfahrungen und Unterstützung auf unseren Events anbieten und sich dort auch sehr wohl fühlen.

Auch den Partnerinnen (Bio-Frauen) bieten die Events eine gute Möglichkeit, sich in einem geschützten und ernst gemeinten, aber dennoch sehr entspannten Rahmen mit anderen TG auseinander zu setzen, Fragen zu stellen und Kontakt zu knüpfen. Natürlich stehen auch die anderen Partnerinnen mit Rat und Tat zur Seite.


Die „Projekt en femme“ Orga wünscht allen viel Spaß auf den Events!

 

 

Hinweis: Auf den Veranstaltungen gelten die Regularien des Projekt "en femme"

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. Juli 2012 um 11:23 Uhr
 
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits